Stadt

Minsk

Minsk: Weißrussische Nationalbibliothek
Minsk: Weißrussische Nationalbibliothek Foto: Andrei Nikolaevich Rybachuk | Photos.com

Minsk

Minsk ist die Hauptstadt Weißrusslands und rund 1,8 Millionen Einwohnern auch die größte Stadt des Landes.

Die Stadt liegt am Fluss Swislatsch. Von einem seiner Nebenflüsse (Menka), was im slawischen Sprachraum soviel wie „klein“ heißt, hat Minsk seinen Namen. Bestrebungen, den Namen in den frühen 90er Jahren zu ändern, scheiterten.

Lesezeit: 1 Minuten

Bilder

Fakten

Namen Minsk
Gründung 1067
Land Weißrussland
Höhe 280 m ü.NN
Fläche 308 km2
Einwohnerzahl 1,83 Mio. (2009)
Zeitzone EET (UTC+2)

Stadtteile

  • Zentralny
  • Sawezky
  • Perschamaiski
  • Partysanski
  • Sawodski
  • Leninski
  • Kastrytschnizki
  • Maskouski
  • Frunsenski

Korrekturen und Ergänzungen:

  1. Localpedia
  2. >
  3. Stadt
  4. >
  5. Minsk